Warenkorb Kasse Versandkosten Kontakt
Warenkorb:
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Anmelden
 
 

Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.
Eingabeliste

Informationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen Camping Shop Stand 13.06.2014
Bestellung bis 200,00 € auf Rechnung
Bestellung ab 200,00 € auf Vorkasse

1 .Hinweis nach § 3 Fernabsatzgesetz / Widerrufsfrist
Der Verbraucher aus einem EU - Mitgliedstaat hat das Recht auf Widerruf. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab Erhalt der Ware. Das ewige Widerrufsrecht entfällt.
Der Verbraucher muss seinen Widerruf ausdrücklich schriftlich erklären, die alleinige Rücksendung der Ware reicht dafür nicht aus. Rücksendekosten unabhängig vom Warenwert trägt in voller Höhe der Verbraucher, ebenso zusätzliche Kosten für die Hinsendung wie Zuschläge für Express- oder Nachnahmeversand.
2. Allgemeines
Alle abgeschlossenen Verträge über Lieferungen von BSH Fahrzeugkomponenten Abteilung Campingcenter Aachen Shop erfolgen ausschließlich aufgrund dieser
Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen. Abweichende Bedingungen gelten nur in schriftlicher Form mit unserer ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung und zwar auch dann, wenn wir der Geltung von anderen Einkaufsbedingungen nicht ausdrücklich widersprechen.
3. Lieferung, Lieferzeit, Schäden, Mängel, Verzug, Transport
Die Lieferung erfolgt in der Regel nach ca. 5 Werktagen, Lieferverzug durch Vorlieferanten und Lieferfähigkeit vorbehalten.
Lieferzeiten direkt vom Lieferanten oder Hersteller an Sie können erheblich abweichen.
Die Wahl der Versandart behalten wir uns vor. Mehrkosten für vom Auftraggeber geforderte Versandarten oder für Lieferungen an eine andere Adresse werden dem Auftraggeber in Rechnung gestellt.
Liefer- und Leistungsverzögerungen aufgrund höherer Gewalt und aufgrund von Ereignissen, die uns die Lieferung wesentlich erschweren oder unmöglich machen,
hierzu gehören unter anderem Streik, Aussperrung, behördliche Anordnungen, fehlendes Personal, Mangel an Transportmitteln, auch wenn diese beim Vor- oder Unterlieferanten auftreten, haben wir auch bei verbindlich vereinbarten Fristen nicht zu vertreten. In diesen Fällen sind wir berechtigt um die Dauer der Behinderung zzgl. Einer angemessenen Anlaufzeit hinauszuschieben oder wegen des noch nicht erfüllten Teiles ganz vom Vertrag zurück zu treten. Schadensersatz Ansprüche des Auftraggebers wegen Verzuges oder Unmöglichkeit sind ausgeschlossen, es sei denn, uns wird grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen.
3.1 Schäden
Alle Lieferungen sind noch im Beisein des Anlieferer auf Schäden aller Art zu prüfen und im Schadensfall zu dokumentieren inkl. Bildmaterials.
Die Schäden müssen gegenüber dem Anlieferer direkt geltend gemacht werden und auf den Empfangspapieren vom Anlieferer bestätigt werden.
Unvollständige Lieferungen und Schäden die auf dem Transportweg entstanden sind müssen dann innerhalb von 24 Stunden bei uns schriftlich gemeldet werden. Dies gilt auch für Schäden trotz ordnungsgemäßer Verpackung. Nur bei Vorlage der erstellten Dokumentation ist Ersatzleistung möglich.
Eine Transportversicherung ist Sache des Auftraggebers. Die Ware reist auf dem Weg zum Auftraggeber auf Risiko des Auftraggebers. Das gilt auch bei Versendung der Ware an einen vom Auftraggeber bestimmten Empfänger sowie bei Franko Lieferungen.
Zu Teillieferungen oder Teilsendungen sind wir jederzeit berechtigt.
Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschland oder nach schriftlicher Zustimmung durch uns in ganz Europa.
4. Annahmeverweigerung
Sollte eine Lieferung verweigert oder nicht abgeholt werden, so ist ein Schadensanspruch
in der Höhe von 15% des Warenwertes, mindestens jedoch 25,- € zu leisten durch den Auftraggeber. Um eine Sendung zurück zu schicken, muss diese zuerst angenommen werden. Bei Nichtannahme unserer Lieferung oder Leistung sind wir nach setzen einer Frist von 8 Tagen berechtigt vom Vertrag zurück zu treten und Schadensersatz zu verlangen in der Höhe von min. 15% des Kaufpreises oder höher.
5. Mindestbestellwert
Der Mindestbestellwert beträgt inkl. gültiger Mehrwertsteuer 50,- €
6. Versandkosten
Sendungen per Paketdienst oder Postweg
Für Aufträge bis zu 150,- € berechnen wir 15,- €
Für Aufträge von 150,01 €- bis 500,- € berechnen wir 10,- €
Für Aufträge ab 500,01 € versenden wir innerhalb Deutschland Versandkosten frei, Europa auf Anfrage.
Sendungen als Stückgut / Sperrgut
Für alle Aufträge berechnen wir hier 5% Frachtanteil, min. aber jedoch 45,- €
7. Preise und Zahlungsbedingungen
Die im Online Shop und im Katalog genannten Preise enthalten die in Deutschland zur Zeit gültige Mehrwertsteuer. Die Preise können als Tagespreise abweichen.
Eine Aufrechnung mit von uns bestrittenen und nicht rechtskräftig festgestellten Gegenansprüchen des Auftraggebers ist nicht statthaft. Ein Zurückbehaltungsrecht kann der Auftraggeber nicht geltend machen.
Alle Zahlungen sind sofort rein netto Kasse ohne jeden Abzug fällig.
8. Eigentumsvorbehalt, Forderungsabtretung
Die gelieferte Ware bleibt unsere Eigentum bis zur vollständigen Bezahlung unserer sämtlichen Forderungen aus der Geschäftsverbindung, insbesondere auch bis zur Einlösung sämtlicher in Zahlung gegebener Wechsel. Dies gilt auch im Fall der Verarbeitung unserer Ware, die immer für uns als Hersteller erfolgt ( §950 BGB ).
Bei Verarbeitung, Verbindung und Vermischung mit anderen Waren steht uns ein Miteigentum im Verhältnis des Rechnungs- Schadenwertes unsrer Waren und Leistungen zu diesen anderen Waren zur Zeit der Verarbeitung zu.
9. Rücksendungen
Rücksendungen sind, sofern keine Gewährleistungsverpflichtung von uns besteht, nur mit unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung zulässig. Wir entscheiden dann selbst, ob wir die Ware durch unsren Dienstleister zurückholen oder ob sie der Auftraggeber unfrei zurück senden soll. Grundsätzlich werden alle unfreie Rücksendungen ohne vorherige schriftliche Zustimmung, durch uns, nicht angenommen. Wenn wir in Ausnahmefällen und nach vorheriger schriftlicher Ansprache Ware zur Gutschrift zurück nehmen, bringen wir vom Gutschriftbetrag eine Bearbeitungsgebühr in Höhe der Versandkosten plus zusätzlich min. 15 % des Warenwertes in Abzug. Nichtannahme der Ware gilt nicht als Rücksendung, um eine Ware zurück zu schicken muss diese zuerst angenommen werden.
Rücksendungen müssen unbenutzt, unbeschädigt und Original verpackt sein und zum Weiterverkauf uneingeschränkt geeignet sein. Ausgeschlossen sind Elektroartikel aller Art,
Meterware, Sonderbestellungen, Einzelanfertigungen und versiegelte Ware. Die Ware muss kostenlos versandfertig bereit gestellt werden und zwar unabhängig vom Warenwert.
10. Gewährleistung, Haftung, Nebenpflichten, Verjährung
Hier gilt zuerst Punkt 3.1 Schäden, weiter gilt:
Die Gewährleistung ist grundsätzlich auf die Ersatzlieferung oder nach unserer Wahl auf die Nachbesserung beschränkt. Ist eine Ersatzlieferung oder Nachbesserung unmöglich, schlägt sie fehl oder wird sie verweigert, so kann Herabsetzung der Vergütung oder Rückgängigmachung des Vertrages verlangt werden. Keine Sachmängelhaftung wird übernommen für Schäden, die durch ungeeigneten oder unsachgemäßen Gebrauch, fehlerhafte Montage bzw. Inbetriebsetzung durch den Auftraggeber oder dritte, natürliche Abnutzung, unsachgemäße Behandlung oder Wartung, Überlastung, ungeeignete Betriebsmittel oder mangelhafte Einbauarbeiten entstanden sind. Unsre Gewährleistungspflicht entfällt auch dann, wenn der Auftraggeber oder Dritte ohne unsere Zustimmung Instandsetzungen, Beschädigungen oder Änderungen vornehmen, die mit den geltend gemachten Mängeln in ursächlichem Zusammenhang stehen.
Ausgeschlossen sind alle weitergehemden Ansprüche des Auftraggebers ( vertraglich und außervertraglich ) gegen uns und unsere Erfüllungsgehilfen, einschließlich Schadensersatzansprüche wegen unmittelbarer oder mittelbarer Schäden, entgangenem Gewinn oder aus der Durchführung der Gewährleistung, soweit uns nicht grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz nachgewiesen wird, bzw. wir das Fehlen zugesicherter Eigenschaften nach dem Produkt Haftungsvorschriften zwingen gehaftet wird.
Bei Reparatur oder Garantiefällen wird die Ware direkt zum Hersteller gesandt und dort überprüft. Dieser Vorgang kann einige Wochen dauern, erst danach erfolgt die abschließende Bearbeitung durch uns.
Die Gewährleistungspflicht beträgt 24 Monate ab Rechnungsdatum, beschränkt wird die Gewährleistung auf 12 Monate für alle Gewerbetreibende und Wiederverkäufer sowie Verkäufe außerhalb Deutschland.
11. Zurückbehaltungsrecht zu Rücksendungen
Der Unternehmer verweigert die Rückerstattung des Kaufpreises, solange er die Ware nicht erhalten oder der Verbraucher die Rücksendung der Ware nicht vollständig und glaubhaft nachgewiesen hat. Die Unternehmerleistung bleibt bis zur vollständigen Erfüllung der Gegenleistung verweigert.
12. Erfüllungsort, Gerichtstand, anwendbares Recht
Erfüllungsort für Lieferungen und Zahlungen ist unser Firmensitz in D-52499 Baesweiler.
Als Gerichtsstand gelten Aachen und Heinsberg in NRW als vereinbart.
Für unsere Lieferungen sowie alle Vereinbarungen und Rechtshandlungen der Vertragsparteien gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland, auch und besonders bei Lieferung in andere Länder.
13. Wichtige Hinweise
Artikeländerungen in Farbe und Design, sowie technische Änderungen, Druckfehler und Irrtümer behalten wir uns vor.
Preisänderungen behalten wir uns vor.
14. Anbieter
BSH Fahrzeugkomponenten GmbH
Abteilung: Campingcenter Aachen Online Shop
Hermann Hollerith Straße 5
D-52499 Baesweiler
Tel. 02401 – 60394-0
Fax. 02401 - 6039427
E-Mail: info@bsh-kfz.de
Web: www.campingcenter-aachen.de
Web: www.bsh-kfz.de
Geschäftsführung: Petra Clemens
HRB 18351 Amtsgericht Aachen
USt-IdNR Nr.: DE 289990544
Steuernummer: 202/5738/1251
Zurück

Willkommen zurück!

eMail-Adresse:

Passwort:

Neue Artikel